Zelda RPG

Ein The Legend of Zelda - RPG für alle Fans
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Sa Jun 28, 2014 7:44 am
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Unser Team
Admins
Moderatoren
Neueste Themen
» Frage bezüglich Partnerschaft
Mo Dez 29, 2014 12:33 am von Gast

» East of Eden
So Dez 14, 2014 1:37 am von Gast

» Plauderecke
Mi Sep 17, 2014 1:08 am von Meyla

» You Can Do Everything
Di Jul 22, 2014 12:56 am von Gast

» Hogwarts is Back
Mi Jul 09, 2014 5:02 am von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten - Geburtstagsgrüße
Mo Jun 23, 2014 3:48 am von Gast

» Ragequit - Wo war bei euch der Punkt?
Di Jun 17, 2014 5:11 am von Fië

» Assoziationen
Di Jun 17, 2014 3:00 am von Chocola Aikawa

» Du kannst nach Hause gehn, du kannst nach Hause gehn!
Di Jun 17, 2014 2:09 am von Fië

Partner
Idon RPG

Fallen Leaves

Mangaka Freestyle

Soul Eater RPG

Black Heaven

The Eternity of Izya

Conventiculum

 Unknown Paths

 Welcome to Wonderland

 Fairy Piece

Sailor Moon RPG


Teilen | 
 

 Quelle von Latoan

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Rubine : 8610
Anmeldedatum : 02.01.14

BeitragThema: Quelle von Latoan   Fr Jan 10, 2014 1:40 pm

Ein großes Waldstück, was auch in Richtung Phirone liegt. Hier befindet sich außerdem die heilige Quelle des Lichtgeistes Latoan. Würde man von Ordon aus, weiter geradeaus gehen, würde man im Wald von Phirone ankommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rpg.forumieren.net
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Jan 27, 2014 2:13 am

Die Quelle von Latoan, welche schönes kühles Erlebnis. Ein Zora hielt sich dort auf, er hatte weder Reisegepäck mit noch irgendetwas anderes bis auf seine Hose und die Sachen die vielleicht da drinne waren. Sein Name war Kain, er verließ sein Dorf wegen einiger... Streitigkeiten zu denen es hätte niemals kommen sollen aber man wird sein Gesicht sowieso bald wieder vergessen haben was nicht heißt das Kain dort weider unebdingt einziehen würde. Dieser Zora ruhte sich an der Quelle aus und hielt seine Füße in's Wasser es war so erfrischend. Kain lag auf dem Boden und hatte seine Hände ineinander gegriffen auf dem Bauch liegen während er seine Augen geschlossen hatte. Er kam gerade erst von einer langen Wanderung, sie führte weg von Hyrule, versteht sich ja wieso.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent Nightray
Unmei - 1.Vize
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Rubine : 8990
Anmeldedatum : 21.01.14
Ort : Beschmutzen-Hausen

RPG-Charakter
Alter: 100+
Gesinnung: Bööööse~
Inventar :

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Jan 27, 2014 2:22 am

..::First-Post::..

An der Quelle Latoan's, war nicht wirklich keiner. Ein Zora hielt sich dort auf - schien von weit hergereist zu sein. Genauso wie der, der auch geradewegs auf die Quelle zu ging, wobei es sich um den blondhaarigen Vincent handedelte. Dieser war selbst von "Zuhause geflohen", da ja sein "Plan" aufgegangen war, dass seine Adoptivtöchter ins Schattenreich gezogen werden würden. Und da dies auch passierte, konnte er ja endlich flüchten. Eigentlich wollte er zuerst nach Latoan, um dort etwas zu besorgen. Jedoch bemerkte er dabei - als er an der Quelle Latoan's vorbeiging, die ja direkt neben Ordon war - dass dort jemand war. Das es ein Zora war, konnte er bereits erkennen. Irgendwie wirkte der Zora... auf Vince interessant. Etwas langsam ging er auf den "Auswanderer" zu. "Was macht denn ein Zora wie du hier? Müsstst du nicht beim Hylia-See sein?" , versuchte er aus Spaß den Zora zu erschrecken, während er anfing, etwas verrückt zu kichern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Jan 27, 2014 2:34 am

Kain genoss wie das Wasser seine Füße kühlte bis jemand wildfremdes kam und Kain einfach ansprach. Kain dachte kurz nach, Hylia-See? Er erinnerte sich nach einigen Sekunden und öffnete die schwarzgefärbten Augen um den Mann zu erkennen der ihn ansprach. Kain schüttelte nur langsam den Kopf, Weshalb sollt'ch? Kain beherrschte nicht nur die Grammatik richtig sondern machte auss normalen Wörtern einen neuen Akzent um sich das reden so zu erleichtern. Vincent schaffte es jedoch nicht wirklich Kain mit seiner plötzlichen Anwesenheit zu erschrecken. Kain setzte sich auf und blickte zum Mensch hoch und starrte ihn mit seinen Augen an. Was heißt w'du?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent Nightray
Unmei - 1.Vize
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Rubine : 8990
Anmeldedatum : 21.01.14
Ort : Beschmutzen-Hausen

RPG-Charakter
Alter: 100+
Gesinnung: Bööööse~
Inventar :

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Jan 27, 2014 3:04 am

"Nunja... Zora's leben nunmal eigentlich dort, deswegen ist es etwas verwunderlich." , murmelte er vor sich selbst hin. Kurz zwinkerte der Blondhaaruge mit seinen Augen, ehe er auf eine Frage von Kain antwortete. "Nun... du kannst mich 'Queen of Hearts' nennen. Meinen wahren Namen wirst du aber vorerst nicht erfahren." , gab Vincent sich nur unter den Namen seines Schattens bekannt. Zwar passte dieser nicht wirklich, da Vincent im Gegensatz zu seinem Schatten ein Mann war und deswegen Queen eigentlich nicht passte, aber dies schien ihm gerade egal zu sein. Inzwischen merkte der Rot-Gold-Äugige auch, dass Demios - sein Schatten - inzwischen wieder mit seinen Schatten vereint war - hatte diese etwa ihren Auftrag im Schattenreich erfüllen können? Jedoch verspührte die wahre Queen of Hearts deutlich den Drang, den kleinen Zora umzubringen. Sehen konnte man sie jedoch nicht, da sie gerade als Schatten oder als 'Geist' umherwanderte. Nun entfernte sich der Blondhaarige auch etwas von Kain, damit Demios diesen nicht sofort enthaupten würde. Denn vielleicht hätte der Zora doch nützliche Informationen. Demios kreiste nun als Geist um Vincent - nur Zora's oder Schattenwesen könnten sie sehen. Hätte diese auch noch richtige Augen, würde man sehen, wie sie nur darauf wartete, Kain zu enthaupten. "Was führt dich überhaupt hierher?"

OUT: Sorry für den kurzen Post, aber ich durfte ihn nochmal schreiben. ._____."

_________________
..? Gute Laune
Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Fr Apr 11, 2014 8:37 am

Kain lies nicht viel Zeit verstreichen, bis sein Körper im nassen Kühl des Wassers schwamm und das so schön, das Namine ihn ein bisschen beobachtete dabei. Als Namine noch kurz etwas die Erde zubuddelte und schließlich an der Stelle hocken blieb, um letzte Gebete zu sprechen, fragte Kain was Sie dort tat. Namine machte noch die letzten Dinge und wandte sich dann an Kain. "Dieser Ort ist heilig, das spühre ich, ich gebe diesem Ort meinen Respekt im Form von Gold, das dieser Ort noch weiterhin mit allen Dingen reich beschenkt werde und einer Blüte, das dieser Ort wachsen möge" erklärte Namine und ging dann zur Quelle, setzte sich aber nur daneben.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Sa Apr 12, 2014 3:41 am

Namine erklärte was das zu bedeuten hatte. Kain nickte. Interessante Sache. Lächelte Kain. Sich setzte sich zur Quelle hinzu. Er blickte sich an während Wasser von seinem Kinn tropfte. Nach kurzerm ansehen sprang er wieder mti einem Rückwärtssalto ins Wasser und schwamm umher. Selbst unter dem Wasser hörte er was darüber geschah. Manchmal sprang er aus dem Wasser empor um wieder im kalten nass zu landen. Es war schön eine Art humaner Fisch zu sein.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Sa Apr 12, 2014 10:41 am

Namine blieb noch am Quellenrand, denn was der Zora nicht wusste war, das man in der Wüste nicht gerade die Möglichkeit hatte zu schwimmen, was wiederrum bedeutete das Namine zwar wusste wie man an der Wasseroberfläche trieb aber nicht wie man schwimmte. Mit ihrer Hand berührte Sie das Wasser und lies ihre Hand darin treiben. Schließlich nahm Sie diese wieder heraus und wusch sich etwas das Gesicht, das Wasser tat sehr gut. "Ich wünschte zu wissen wie es wäre in deiner Haut zu stecken, es muss sicher spass machen" erklärte Namine und beobachtete den Zora bei seinem Wasserspiel.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   So Apr 13, 2014 2:24 am

Während Namine, die sich das Gesicht wusch äußerte sich dazu sich zu wünschen in Kains Haut zu stecken. Kain fasste das ''in deiner Haut'' stecken kurz falsch auf da bei den Zora Sätze wie diese nie gesprochen wurden. Spaß macht es sehr. Als ob du fliegen würdest, jedoch in Zeitlupe. Es ist als ob die Luft deinen Körper umschmeichelt... Sowas geht an Land leider nur für diese geflügelten Dinger... Sprach Kain als er auftauchte um zu antworten. Vorallem wenn man unter Wasser atmen kann. Könnt ihr das denn nicht etwa auch, im Wasser fliegen? Kain drehte noch zwei Runden ehe er wieder aus dem Wasser schoss.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 14, 2014 9:17 am

Als der Zora nach seinem üblichen eleganten Bewegungen im Wasser wieder auftauchte, versuchte er ihr bildlich zu erklären wie es sich anfühlte in seiner Haut zu stecken. Namine konnte nichtmal in etwa dies mitfühlen, aber es hörte sich unbeschreiblich an. Danach tauchte er noch einmal herunter um beim auftauchen zu fragen, ob Sie denn nicht auch im Wasser fliegen könnte. Namines Haupt neigte sich wieder zum Wasser und berührte es sachte mit ihrer Hand. Ihre Augen zeigten eine leichte Traurigkeit während ihr Mund die Worte sagte "Ich wäre eher wie ein Stein, als Wüstenbewohner haben wir nie genug um darin zu schwimmen, nichtmal die Oazen geben soviel, daher kann ich nicht schwimmen, sowieso schon gar nicht wie du". Ihr wurde bewusst welchen Spass Sie verpasste und wie schön es doch wäre so wie er zu schwimmen zu können...Freiheit...was Sie so liebte.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Di Apr 15, 2014 12:30 am

Namine schien nicht schwimmen zu können, weil sie ja eigentlich in der Wüste lebte. Kain machte ein bemitleidenes Gesicht und hockte sich vor ihr hin. So schwimmen wie ein Zora ist swieso nur für Fische möglich aber... Kain sprang zurück ins Wasser, gleich danach tauchte er auch schon wieder auf. Wenn du auch gerne schwimmen möchtest kann ich dir gerne anbieten es dir beizubringen. Du wirst schnell es nicht lernen, vielleicht aber meisterin, Kain lächelte sie an. Und so schwer ist es nach den ersten paar Versuchen nicht mehr. Kain trieb langsam im Kreis. Ich würde es dir zumindest anbieten. Fügte er etwas leiser hinzu.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Di Apr 15, 2014 9:37 am

Namine bekam Mitleid vom Zora, doch dieser bot gleich seine Hilfe an, auch wenn er meinte ihr nicht es so beibringen zu können das Sie es ihm gleichtat. Namine wusste nicht was Sie sagen sollte oder tun. Einerseits wollte Sie es unbedingt, andererseits hatte Sie Angst in den Tiefen zu versinken, nicht möglich zu atmen oder zu leben. "Das würdest du tun?" fragte Namine gerührt und sah Kain an. "Komm bitte her, ich brauche deine Hilfe beim hineinsteigen" sagte die Gerudo Frau und wartete bis der Zora bei ihr war. Sie nahm ihre Oberbekleidung ab und stieg ins Wasser hinein. Namine holte tief Luft, den das Wasser war sehr kalt und strampelte wild mit den Beinen, während ihr warmer Körper sich an den Zora drückte. Ihr Herz schlug schnell, viel zu groß war vor dem nassen Grab.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mi Apr 16, 2014 5:35 am

Namine traute sich das schwimmen zu lernen, trotz ihrer großen Angst. Jedoch brauchte sich zuerst jemanden der sich festhielt damit sie nicht runtersickerte. Kain half ihr ins Wasser während ihr das Wasser etwas frisch schien, Kain jedoch war die Kälte vielleicht auch nur zu sehr gewohnt. Als sie sich an Kain drückte fühlte er die Wärme die ihm von der Ebene bereits bekannt war, das sich zwei Leute so unterschiedlich sein konnten...
Der Zora hielt Namine fest als sie sich ins Wasser begab. Er hielt sie weiterhin fest damit sie nicht ertrank oder unterging. Er lächelte sie wieder an um ihr Mut zu geben, falls das klappte.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Fr Apr 18, 2014 1:39 am

Im Wasser etwas ängstlich paddelt, unterstützt von Kain, wusste Namine was Sie als nächstes tun sollte. Die Angst zu ertrinken war gross und so sah Sie ihn auch an. "U...Und was n...nun?" ihre Stimme zitterte erstmal durch die Kälte des Wassers. Kains Haut die Sie an sich spührte war da auch keine Hilfe, Sie hatte sich längst der Wassertemperatur angepasst und hatte eine andere Beschaffenheit als ihre, den Sie war weich und glatt, fast wie die einer Schlange.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Fr Apr 18, 2014 7:53 am

Die Gerudo schien sich dem kühlem Wasser noch nicht angepasst zu haben, das folgt aber bestimmt noch. Als Namine fragte was sie nun machen musste fragte sich Kain wie er es ihr am besten erklären sollte. Kain streckte seinen Arme aus und passte darauf auf das Namine oben blieb. Er schob das Wasser von innen nach außen. Das ist etwa Bewegung für die Arme, oben bleiben geht damit auch.
Nachdem er ihr dies gezeigt hatte drehte er sich zu Seite und demonstrierte ähnliches mit seinen Beinen, es erinnerte - wie es eigentlich sein sollte - an einen Frosch. Er schwamm zwei Runden langsam um Namine herum um zu demonstrieren wie es in etwa auszusehen hatte. So in etwa es geht. KAin passte erneut darauf auf das Namine oben blieb.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   So Apr 20, 2014 2:03 pm

Namine wurde los gelassen und paddelte hilflos umher, doch der Zora war gnädig und sah immer wieder nach, das Sie über Wasser blieb. Als Kain ihr die Übungen zeigte, sah Sie erst diese verwundert an, machte diese aber nach, mehr unbeholfen als sonst etwas, doch mit der Zeit zeigten sich kleinere Fortschritte. Immer wieder sank Namine ab, doch Kain war wirklich stehts da um Sie aufzufangen und irgendwann hielt sich Namine erschöpft am Quellenrand fest. "Puuuh schwimmen kann wirklich anstrengend sein, ihr Zoras müsst wirklich durchtrainiert sein, deshalb seid ihr alle sicher auch so dünn" meinte Namine, gut nur das Sie den König da nicht kannte.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 1:44 am

Kain beobachtete sie dabei wie sie versuchte zu lernen das schwimmen hinzukriegen. Nach einigen malen schien sie aus der Puste und hielt sich fest. Danach meinte sie das die Zoras gut durchtrainiert sein müssten, Kain blickte auf sich herab. Hm, möglich ist es. Danach zuckte er unbeholfen mit den Schultern. Nachgedacht habe ich darüber eigentlich nie. Kain tauchte kurz ab nur um wieder aufzutauchen. Ich finde eher das tiefe tauchen anstrengender... Lächelte er, selbst am Meeresboden würde Kain sicherlich keine Stunde lang aushalten wenn der Druck zu hoch ist.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 4:00 am

Als Sie so am Rand schwamm wusste auch Kain nicht so recht drauf antworten, denn darüber hatte er nie nachgedacht, doch er meinte das des tauchen anstrengender war. Namine dachte nach, fand aber Sie sollte erst besser schwimmen können um dann auch mal das Tauchen zu probieren. Erneut versuchte Sie etwas zu schwimmen, doch nach wenigen Minuten merkte Sie den Muskelkater und lehnte sich erneut an den Rand, Kain dagegen schien noch genug Energie für 2 zu haben. Kurze Zeit später wurde es Namine etwas langweilig, doch Sie hatte abhilfe gefunden. Grinsend nahm Sie eine Hand voll Wasser und spritzte dieses grinsend in die Richtung von Kain. "Hier nimm das" sagte Namine fast schon lachend.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 4:24 am

Namine hatte irgendwann keine Lust mehr zu mal es ihr langweilig wurde und zum anderen hatte sie anscheinend ein wenig Muskelkater. Namine schien in Spiellaune zu kommen und spritzte Kain ins Gesicht, kurz überrascht schreckte Kain zurück und musste dann ein wenig lachen. Auch gleich danach rächte sich Kain indem er seinen Arm schnell durch Wasser quer gleiten ließ und somit über Namine so viel Wasser schob wie Kain in dem Moment konnte. Kain lachte noch ein wenig weiter bevor er wieder zu Namine blickte. Würde sie täglich üben könnte sie in kürze das schwimmen lernen.

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 5:14 am

Eigentlich hatte Namine nur eine handvoll Wasser genommen, doch nun kam Kain mit 2 Wellen voll mit Wasser, die er durch die Handbewegungen machte. Namine war darauf nicht vorbereitet und hielt ihre Hände vors Gesicht. Durchnässt sah Sie Kain erst wütend an, doch dann lachte Sie mit ihm und wischte sich das Wasser von den Augen. "Unfair du kannst es besser als ich" sagte Namine kichernd und zog sich langsam aus dem Wasser, denn es wurde doch jetzt recht kühl und Sie bemerkte das ihre Haut zu sehr aufweichte. Am Ufer angekommen, legte Sie sich auf das Gras und sonnte sich etwas. Die Wärme tat richtig gut und so döste Sie etwas vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Rubine : 9255
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 18
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 5:40 am

Tja, ich habe ja auch Flossen. Kain lachte und zeigte seinen Arm wo eine lange knöchrige Flosse aus dem Ellenbogen rausragte womit man prima Sachen schieben konnte... Und töten...
Namine legte sich anschließend ins Gras und ließ sich von der Sonne trocknen. Kain schwamm wieder umher wie ein Torpedo. Kain glänzte jedes mal wenn er aus dem Wasser sprang. Namine döste in der Zeit auf dem Rasen rum. Obwohl es für Kain normal gewesen war machte es ihm dennoch Heidensppaß im Wasser rum zu hüpfen, das Gefühl wenn sich Kains Haut kurz an die Sonne anpasste und dann wieder schnell im Wasser landete war ein wenig komisch... Aber Kain kannte dies ja schon länger!

_________________
Erscheinungsthemes:
 

Kampfthemes:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   Mo Apr 21, 2014 6:46 am

Während Namine döste, öffnete Sie ihr rechtes Auge und schielte zu Kain, während er herumplantschte und sah dann zum Himmel hoch. Es gab jegliche Wesen, doch keine mit Flügeln oder doch? Sie war sich bewusst das Vögel und andere Tiere fliegen konnten, doch andere Wesen war dies vergönnt geblieben. Vielleicht ein paar Monstern ja aber eine fliegende Gerudo oder sonst jemand hatte diese Welt wohl noch nie fliegen gesehen. Namine seufzte und streckte sich kurz, um sich dann zur Seite zu drehen. Sie blickte zu Kain und lächelte sanft, denn er schien großen Spass zu haben, doch nicht lange währte es, bis Namine Huger verspührte. Sie kramte in ihrer Tasche umher und nahm sich ein Stück Brot, Wurst und Käse. Mit ihrem Säbel schnitt Sie alles und begann ihr selbstgemachtes Vesper zu futtern, während Sie Kain weiterhin beobachtete. Namine fragte sich in dem Moment ob ihm das was Sie gerade aß auch schmecken würde und schluckte den Inhalt ihres Mundes herunter. "Möchtest du auch eins?" fragte Namine fürsorglich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Quelle von Latoan   

Nach oben Nach unten
 
Quelle von Latoan
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zelda RPG :: Das RPG :: Lichtwelt :: Latoan-
Gehe zu: