Zelda RPG

Ein The Legend of Zelda - RPG für alle Fans
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Sa Jun 28, 2014 7:44 am
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Unser Team
Admins
Moderatoren
Neueste Themen
» Frage bezüglich Partnerschaft
Mo Dez 29, 2014 12:33 am von Gast

» East of Eden
So Dez 14, 2014 1:37 am von Gast

» Plauderecke
Mi Sep 17, 2014 1:08 am von Meyla

» You Can Do Everything
Di Jul 22, 2014 12:56 am von Gast

» Hogwarts is Back
Mi Jul 09, 2014 5:02 am von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten - Geburtstagsgrüße
Mo Jun 23, 2014 3:48 am von Gast

» Ragequit - Wo war bei euch der Punkt?
Di Jun 17, 2014 5:11 am von Fië

» Assoziationen
Di Jun 17, 2014 3:00 am von Chocola Aikawa

» Du kannst nach Hause gehn, du kannst nach Hause gehn!
Di Jun 17, 2014 2:09 am von Fië

Partner
Idon RPG

Fallen Leaves

Mangaka Freestyle

Soul Eater RPG

Black Heaven

The Eternity of Izya

Conventiculum

 Unknown Paths

 Welcome to Wonderland

 Fairy Piece

Sailor Moon RPG


Teilen | 
 

 Hana-Tal

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Rubine : 8890
Anmeldedatum : 02.01.14

BeitragThema: Hana-Tal   Sa Jan 11, 2014 2:46 am

Das Hana-Tal ist ein riesiges Tal, im Osten des Reiches. Es ist eine riesige Ebene, mit sehr vielen Flüssen und Weiden. Aber auch hier sind Monster besonders oft anzutreffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rpg.forumieren.net
Sora
Admin|Link's Reinka
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Rubine : 9611
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Hyrule

RPG-Charakter
Alter: 14
Gesinnung: Gute Seite
Inventar :

BeitragThema: Re: Hana-Tal   Fr Jan 24, 2014 9:03 am

cf: Dunkler Wald

Sora war schon mal vorgelaufen, da sie dachte, ihr würde eh nichts passieren. Desto tiefer sie jedoch in  diese Welt ging, desto unheimlicher wurde sie für Sora. Aber nicht nur das, nein. Auch ihr Körper gab immer mehr langsam nach und wurde von Sekunde zu Sekunde schwächer. Ihr war es jedoch egal, weswegen sie einfach weiterging. Erst als sie einen Fluss entdeckte, ließ sie sich an diesem nieder. Dennoch merkte sie, dass ihre Kräfte schwanden und sie immer müder wurde. Um jedoch nicht einzunicken, spritze sie sich eine große Ladung Wasser ins Gesicht - ihr war es egal, ob es vergiftet war oder Ähnlich. Doch Sora musste schnell begreifen, das dies nichts brachte, und hinlegen wollte sie sich auch nicht, immerhin wimmelte es hier nur so vor Monster. Plötzlich fing ihr ganzer Körper an zu schmerzen. Was war los? Von Minute zu Minute wurden diese schlimmer. Schließlich lag Sora sich gekrümmt ins Gras, bis sie sogar vor Schwäche einschlief. Jedoch veränderte sich etwas, während ihre Kräfte im Schlaf immer mehr verschwanden. Langsam aber sicher, splitterte sich das Licht von ihrem Körper ab, während der Körper nun die Schatten im Reich anzog. Ihr Gestalt veränderte sich, auch wenn sie es nicht bemerkte...
Ein paar Minuten vergingen, ehe Sora langsam wieder ihre Augen öffnete. "Wo bin ich? Achja..." Doch sie fühlte sich nicht mehr schlapp, sondern nun voller Energie. Trotzdem versuchte sie vorsichtig aufzustehen - fiel jedoch wieder hin. Sora merkte, dass irgendetwas nicht stimmte. Warum konnte sie sich nicht wirklich auf den Füßen halten und warum fühlte sich ihr Körper so komisch an? Erst jetzt bemerkte sie mit ihren Augen - die sich auf einmal blau gefärbt hatten - das  sie vorne auf einmal eine Schnauze hatte. Was war mit ihr passiert?! Sie wollte aufstehen und im Fluss nachschauen, doch ehe sie es tuen konnte, rutschte sie runter. Etwas in Panik blickte sie in den Fluss, um ihr Spiegelbild zu betrachten. Und sie erschrak, als sie sich nicht mehr erkannte...
Neue Schattenform:
 
Die Braunhaarige hatte sich tatsächlich in einen seltsamen Wolf verwandelt. Zuerst konnte sie es nicht fassen, blickte sich aber dann panisch um, während sie nach Alice rief. In wenigen Sekunden schaffte sie es dennoch, sich daran zu gewöhnen und auch so laufen zu können. Aber dann... stimmte etwas nicht. Es fing auf einmal an zu regnen, und schließlich konnte man sogar einen Donner und Blitze vernehmen. Die Wolken färbten sich inzwischen pechschwarz und suchten das Reich heim. "Okay... das ist abgedreht, was hier passiert, aber ich gehe glaube lieber wieder zurü-" Weiter konnte sie nichts sagen, da sie plötzlich einen kleinen Schmerz an ihrem Hals spürte. Auf einmal hatte sie an diesem an der Seite eine kleine, etwas tiefe Schnittwunde. Nur wo kam die bloß her? Hastig blickte sie sich um, bis sie ein etwas lautes Brüllen hörte. Langsam und verängstigt drehte sie sich zu der Richtung, von der das Brüllen kam. Doch da war nichts... eine Sekunde... irgendwas schwebte in der Luft, nur konnte man es vor Dunkelheit nicht erkennen. Kurz schlug ein Blitz in der Nähe ein, und Sora konnte kurz erkennen was es war. "So... sowas gibts doch nicht..." Es war ein wirklich riesiges (ca.17m lang) Vogelskelett mit Hörnern und sie wollte gerade nicht wieder erfahren, wie riesig die Flügel waren, auch wenn sie nur aus Knochen bestanden.
Vogelskelett:
 
Vor Schreck stotterte sie sich selber an. "Da ist ja schon mein nächstes Opfer." , schallte plötzlich eine eher weibliche Stimme durch die Gegend. Sora wunderte sich, woher diese kam. Dabei war diese über Telepathie gegangen, denn das Vogelskelett hatte dies eigentlich gesagt bzw. Sora per Telepathie gesagt. Nun verstand auch Sora, woher die Stimme kam. "Bleib nur kurz stehen... es tut dir auch nicht weh, wenn ich mal kurz deinen Kopf abschlage." "WAS?!"

_________________


Battle-Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fabelwesen-rpg.forumotion.com/
Sora
Admin|Link's Reinka
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Rubine : 9611
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Hyrule

RPG-Charakter
Alter: 14
Gesinnung: Gute Seite
Inventar :

BeitragThema: Re: Hana-Tal   So Jan 26, 2014 4:19 am

Erschrocken wie Sora gerade war, bemerkte sie erst gar nicht, dass Alice schon selbst gekommen war mit einem seltsamen Begleiter. Erst als sie das Fauchen von dem Wolf vernahm, drehte sie sich aus Reflex um. Da stand tatsächlich Alice und ein Wolf, beidem es sich allerdings nicht um Repede handelte. Alice schien Sora jedoch nicht zu erkennen, was ja auch kein Wunder war. Diese war aber so mutig, um ihren Bogen rauszunehmen und im nächsten Moment einen Pfeil auf den Kopf des Vieh's zu schießen. Doch dies brachte rein garnichts, das es ja aus Knochen bestand. Nun wollte Sora Alice hinterher rennen, die inzwischen mit ihrem Begleiter abgehauen war. Jedoch wollte das Knochen-Viech nicht mit zusehen, weswegen es deutlich hinterher flog. Gerade als Sora nur ein paar Meter von Alice entfernt war, stellte das Viech seinen Kopf in den Weg. Sein Blick wanderte zur Schwester von Sora - diese wollte er zuerst aus dem Weg räumen. Aber es hielt an und musterte sie kurz. Kurz schrak es auf, bis es sich plötzlich in viele schwarze Teil auflöste und im Wind verschwand. was war das nur gerade gewesen? Aufgeregt und etwas angespannt blickte Sora - da sie ja nun in einer Wolfsgestalt war - zu Alice hoch. "Alice... ich..." Nun fing Sora an ihrer Schwester zu erzählen, was passiert war.

_________________


Battle-Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fabelwesen-rpg.forumotion.com/
Sora
Admin|Link's Reinka
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Rubine : 9611
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Hyrule

RPG-Charakter
Alter: 14
Gesinnung: Gute Seite
Inventar :

BeitragThema: Re: Hana-Tal   Do Jan 30, 2014 8:14 am

Repede erklärte kurz, was eigentlich mit Sora passiert war und so weiter - aber auch was für ein Viech das gerade war. Gerade wollte die Braunhaarige - oder besser gesagt jetzt Schwarzhaarige - Alice noch fragen, wer der andere Wolf eigentlich war, war diese einfach gegangen, ohne an die Beiden zu denken. Sora nickte kurz zu Repede. "Ich gehe ihr hinterher, du kannst ja nachkommen." ...worauf sie auch schon loslief.

TBC: Schattenpalast

OUT: Sorry für den kurzen Post. qwq

_________________