Zelda RPG

Ein The Legend of Zelda - RPG für alle Fans
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Sa Jun 28, 2014 7:44 am
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Unser Team
Admins
Moderatoren
Neueste Themen
» Frage bezüglich Partnerschaft
Mo Dez 29, 2014 12:33 am von Gast

» East of Eden
So Dez 14, 2014 1:37 am von Gast

» Plauderecke
Mi Sep 17, 2014 1:08 am von Meyla

» You Can Do Everything
Di Jul 22, 2014 12:56 am von Gast

» Hogwarts is Back
Mi Jul 09, 2014 5:02 am von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten - Geburtstagsgrüße
Mo Jun 23, 2014 3:48 am von Gast

» Ragequit - Wo war bei euch der Punkt?
Di Jun 17, 2014 5:11 am von Fië

» Assoziationen
Di Jun 17, 2014 3:00 am von Chocola Aikawa

» Du kannst nach Hause gehn, du kannst nach Hause gehn!
Di Jun 17, 2014 2:09 am von Fië

Partner
Idon RPG

Fallen Leaves

Mangaka Freestyle

Soul Eater RPG

Black Heaven

The Eternity of Izya

Conventiculum

 Unknown Paths

 Welcome to Wonderland

 Fairy Piece

Sailor Moon RPG


Teilen | 
 

 Unsere Daten

Nach unten 
AutorNachricht
Sora
Admin|Link's Reinka
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Rubine : 9371
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Hyrule

RPG-Charakter
Alter: 14
Gesinnung: Gute Seite
Inventar :

BeitragThema: Unsere Daten   Sa Jan 11, 2014 4:28 am



Storyline
Einst vor vielen Jahren, gab es einen Helden, den man Link nannte. Eigentlich lebte dieser normal, bis zu jenem Tage, an dem sich die Schatten über das Land verbreiteten. Man sagte, der, der sich in ein heiliges Tier verwandelt, wird das Land retten. Und so geschah es auch. Denn als Link reingezogen wurde, in die Schattenwelt, verwandelte er sich in die heilige Gestalt eines Wolfes. Ein wenig später rettete er das Gebiet Phirone vor dem Schattenreich und wurde damit wieder zu Menschen, wobei er das Gewand des Helden von dem Lichtgeist Phirone bekam. Er sollte der Held sein, der von den Göttern ausgewählt wurde. Midna, auf die er traf, begleitete ihn natürlich die ganze Zeit über. Mit dem Ziel, Zanto zu besiegen und die lichte Welt und das Schattenreich zu retten. Als sie alles nun geschafft hatten, besiegten sie schlussendlich auch Zanto und so auch Ganondorf, der wahre Bösewicht in diesen Zeiten. Doch Link konnte Ganondorf mit Leichtigkeit schlagen. Das Land schien gerettet und so ging Link mit Zelda und der Fluch erlösten Midna zum Schattenspiegel, damit Midna heimkehren könnte. Jedoch zerstörte sie diesen, kurz bevor sie ging, damit die Welten auf Ewig getrennt sein würden.

Nachdem reisten Link und Zelda zurück nach Hyrule, zurück zum Schloss, um prächtig zu feiern. Es war eine wirklich lange Nacht und so blieb Link bei Zelda im Schloss und diente der königlichen Familie nun als Ritter von Hyrule.

Einige Jahre vergingen, und Zelda und Link gab es bereits nicht mehr. Jedoch hatte kein Bewohner Hyrules mehr Angst davor, dass wieder etwas schlimmes kommen könnte. Dennoch passierte das genaue Gegenteil, denn die Dunkelheit nutzte die Chance, um das Land ein weiteres Mal zu verfinstern. Dies gelang ihr jedoch nicht, da das Triforce - dass nun wieder zusammen war, da ja Link und Zelda nicht mehr existieren und Ganon auch nicht - sie zurückdrängte. Das Einzige was von ihr blieb, war ein "Fluch". Ein Fluch, der eine Verbindung zwischen der lichte Welt und dem Schattenreich wiederherstellte. Überall, egal wann oder an welchem Ort, erscheinen in bestimmten Zeitabständen Portale, die einen in das Schattenreich ziehen. Aber selbst die Dunkelheit versucht sich somit wieder über das Land auszubreiten. Dies kann jedoch nicht geschehen. Denn das Master-Schwert, was wieder in seinem Sockel steckte, versiegelte die Dunkelheit in dem Sockel. Und man sagt, nur der Nachfahre bzw. Reinkarnation von Link könnte die Dunkelheit endgültig bannen. Damit dies geschieht, müsste der Nachfahre bzw. die Reinkarnation das Master-Schwert ziehen, deswegen würde zwar die komplette Dunkelheit befreit werden, allerdings kann man somit die Dunkelheit auch wieder versiegeln, da es einen geheimen Ort geben soll, an dem sich noch ein Sockel befindet, der die Dunkelheit komplett versiegelt.

Selbst das Schattenreich bekommt diese Portale und besitzt schon lange weder König noch Königin. Alles droht in sich zusammen zu stürzen. Es wurde sogar die Organisation "Unmei" in der lichte Welt gegründet, was so viel wie "Verhängnis" bedeutet. Diese Organisation ist streng geheim und versucht, die Dunkelheit in die Welt zu bringen und dafür sogar alles zu opfern. Außerdem suchen sie die ganze Zeit nach einer anderen Macht, die auch das Master-Schwert lösen könnte.


Doch es scheint Hoffnungen zu geben.
"Wenn die Pferde auf der großen Ebene kreisen
Die Abenddämmerung bereits eintritt
Und das Master-Schwert im golden Glanz der Sonne glänzt
Wird der Erlöser unser wiedergeboren sein."


Wer bist du?
Welchen Weg wirst du wählen?
Oder wirst du der Erste sein, der die Welt ins Chaos stürzt/rettet?




Eckdaten


The Legend of Zelda Forum/RPG
Empfohlenes Alter 14
Spielt viele Jahre nach Twilight Princess
Eine neue Organisation, die das Land übernehmen will
Währungssystem & Sidequests
Orttrennung
Es dürfen erfundene Charakter gespielt werden, ebenso Nachfahren/Reinkarnation der Original-Charakter


Wichtige Links

Regelwerk|Schablone|Hyrule Historia|Partnerbereich




©The Legend of Zelda RPG



Zuletzt von Sora am Do März 06, 2014 6:13 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://future-diary.forumieren.com/
Sora
Admin|Link's Reinka
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Rubine : 9371
Anmeldedatum : 02.01.14
Alter : 17
Ort : Hyrule

RPG-Charakter
Alter: 14
Gesinnung: Gute Seite
Inventar :

BeitragThema: Re: Unsere Daten   Sa Jan 11, 2014 4:28 am

Code:
<p><normalfont><div style="width: 92%; margin: auto; background-color: #55AEDA; moz-box-shadow: 0px 2px 3px #000; -o-box-shadow: 0px 1px 2px #000;box-shadow: 0px 1px 2px #000; webkit-box-shadow: 0px 1px 2px #000; padding: 20px; border-radius: 8px; border: solid 1px #000000;">
[center][img(380px,237px)]http://upload.pokefans.net/m61_6ik3xwa45.png[/img]
[color=#173772][size=25]S[/size][/color][size=25][color=#ffffff]toryline[/color][/size][/center]
[color=#ffffff]Einst vor vielen Jahren, gab es einen Helden, den man Link nannte. Eigentlich lebte dieser normal, bis zu jenem Tage, an dem sich die Schatten über das Land verbreiteten. Man sagte, der, der sich in ein heiliges Tier verwandelt, wird das Land retten. Und so geschah es auch. Denn als Link reingezogen wurde, in die Schattenwelt, verwandelte er sich in die heilige Gestalt eines Wolfes. Ein wenig später rettete er das Gebiet Phirone vor dem Schattenreich und wurde damit wieder zu Menschen, wobei er das Gewand des Helden von dem Lichtgeist Phirone bekam. Er sollte der Held sein, der von den Göttern ausgewählt wurde. Midna, auf die er traf, begleitete ihn natürlich die ganze Zeit über. Mit dem Ziel, Zanto zu besiegen und die lichte Welt und das Schattenreich zu retten. Als sie alles nun geschafft hatten, besiegten sie schlussendlich auch Zanto und so auch Ganondorf, der wahre Bösewicht in diesen Zeiten. Doch Link konnte Ganondorf mit Leichtigkeit schlagen. Das Land schien gerettet und so ging Link mit Zelda und der Fluch erlösten Midna zum Schattenspiegel, damit Midna heimkehren könnte. Jedoch zerstörte sie diesen, kurz bevor sie ging, damit die Welten auf Ewig getrennt sein würden.

Nachdem reisten Link und Zelda zurück nach Hyrule, zurück zum Schloss, um prächtig zu feiern. Es war eine wirklich lange Nacht und so blieb Link bei Zelda im Schloss und diente der königlichen Familie nun als Ritter von Hyrule.

Einige Jahre vergingen, und Zelda und Link gab es bereits nicht mehr. Jedoch hatte kein Bewohner Hyrules mehr Angst davor, dass wieder etwas schlimmes kommen könnte. Dennoch passierte das genaue Gegenteil, denn die Dunkelheit nutzte die Chance, um das Land ein weiteres Mal zu verfinstern. Dies gelang ihr jedoch nicht, da das Triforce - dass nun wieder zusammen war, da ja Link und Zelda nicht mehr existieren und Ganon auch nicht - sie zurückdrängte. Das Einzige was von ihr blieb, war ein "Fluch". Ein Fluch, der eine Verbindung zwischen der lichte Welt und dem Schattenreich wiederherstellte. Überall, egal wann oder an welchem Ort, erscheinen in bestimmten Zeitabständen Portale, die einen in das Schattenreich ziehen. Aber selbst die Dunkelheit versucht sich somit wieder über das Land auszubreiten. Dies kann jedoch nicht geschehen. Denn das Master-Schwert, was wieder in seinem Sockel steckte, versiegelte die Dunkelheit in dem Sockel. Und man sagt, nur der Nachfahre bzw. Reinkarnation von Link könnte die Dunkelheit endgültig bannen. Damit dies geschieht, müsste der Nachfahre bzw. die Reinkarnation das Master-Schwert ziehen, deswegen würde zwar die komplette Dunkelheit befreit werden, allerdings kann man somit die Dunkelheit auch wieder versiegeln, da es einen geheimen Ort geben soll, an dem sich noch ein Sockel befindet, der die Dunkelheit komplett versiegelt.

Selbst das Schattenreich bekommt diese Portale und besitzt schon lange weder König noch Königin. Alles droht in sich zusammen zu stürzen. Es wurde sogar die Organisation "Unmei" in der lichte Welt gegründet, was so viel wie "Verhängnis" bedeutet. Diese Organisation ist streng geheim und versucht, die Dunkelheit in die Welt zu bringen und dafür sogar alles zu opfern. Außerdem suchen sie die ganze Zeit nach einer anderen Macht, die auch das Master-Schwert lösen könnte.

[/color]
[center][color=#ffffff]Doch es scheint Hoffnungen zu geben.[/color]
[i][color=#ffffff]"Wenn die Pferde auf der großen Ebene kreisen
Die Abenddämmerung bereits eintritt
Und das Master-Schwert im golden Glanz der Sonne glänzt
Wird der Erlöser unser wiedergeboren sein."[/color][/i]

[i][color=#ffffff]Wer bist du?
Welchen Weg wirst du wählen?
Oder wirst du der Erste sein, der die Welt ins Chaos stürzt/rettet?[/color][/i][/center]



<hr noshade  size="2" align="center">[color=#173772][size=18]E[/size][/color][size=18][color=#ffffff]ckdaten[/color][/size]
<hr noshade  size="2" align="center">
[left][color=#ffffff]The Legend of Zelda Forum/RPG
Empfohlenes Alter 14
Spielt viele Jahre nach Twilight Princess
Eine neue Organisation, die das Land übernehmen will
Währungssystem & Sidequests
Orttrennung
Es dürfen erfundene Charakter gespielt werden, ebenso Nachfahren/Reinkarnation der Original-Charakter [/color][/left]

<hr noshade  size="2" align="center">[color=#173772][size=18]W[/size][/color][size=18][color=#ffffff]ichtige Links[/color][/size]
<hr noshade  size="2" align="center">[url=http://zelda-rpg.forumieren.net/f1-regelwerk][color=#ffffff]Regelwerk[/color][/url][color=#3333ff]|[/color][url=http://zelda-rpg.forumieren.net/t1-bewerbungsschablone][color=#ffffff]Schablone[/color][/url][color=#3333ff]|[/color][url=http://zelda-rpg.forumieren.net/f4-hyrule-historia][color=#ffffff]Hyrule Historia[/color][/url][color=#3333ff]|[/color][url=http://zelda-rpg.forumieren.net/f7-partnerforen][color=#ffffff]Partnerbereich[/color][/url]
[url=http://zelda-rpg.forumieren.net][img]http://upload.pokefans.net/m59_6fvclv2is.png[/img][/url]

<hr noshade  size="2" align="center">
[size=7][color=#ffffff]©The Legend of Zelda RPG[/color][/size]
<hr noshade  size="2" align="center"></font></p>

_________________